GESCHICHTE

10.07.1980

10.07.1980 Gründung des Tanzsportclub Rot-Weiss Öhringen e.V. mit seinem ersten Vorsitzenden Wolfgang Andermann

1980

Bis September 1980 erste Tanztrainingsstunden im katholischen Gemeindesaal

25.9.1980

Ab 25.9.1980 wurde dann in der alten Turnhalle in Öhringen trainiert

28.11.1981

28.11.1981 erster Adventsball mit Tanzturnier um den „Öhringer Schlüssel“ Dieser Ball wurde zu einer Traditionsveranstaltung

1982

1982 fand ein Club-Vergleichswettkapf  der Freizeitpaare mit 5 teilnehmenden Vereinen statt. Der Grundstein für die heutigen Breitensportwettbewerbe.

1.12.1990

1.12.1990 Ausrichtung der vierten Süddeutsche-10-Tänze Meisterschaft

1991

1991 rufen Margot und Wilhelm Püngel die erste Kindertanzgruppe ins Leben.

Juli 2000

Juli 2000 wurde die 20jährige Vereinsgeschichte mit einem Jubiläumsball in der Festhalle Michelbach  gewürdigt

Oktober 2000

Oktober 2000 gründete Helmut Wagner die Abteilung in Ingelfingen. Das Training findet in der Stadthalle von Ingelfingen statt.

11.10.2001

11.10.2001 Erwerb des heutigen Clubheimes

28.03.2003

28.03.2003 Einweihung des Tanzsportcenters im Kuhallmand 34 in Öhringen

September 2003

September 2003 Ausrichtung der Landesmeisterschaft des TBW`s für Kinder, Junioren und Jugend.

2011

2011 Ausrichtung des DTV-Ranglistenturnier der Senioren II

2012

2012 TBW Landesmeisterschaft der Senioren II und Senioren IV

2015

2015 fand das erste Hohenloher Jugendmeeting im Rahmen der TBW Trophy statt

Der Tanzsportclub ROT-WEISS ÖHRINGEN e.V. ist Mitglied im